Kursaal-Casino AG: Verwaltungsrat bestätigt Aktionärsstrategie



Grand Casino Luzern AG

17.01.2017, Kursaal-Casino AG Luzern soll unabhängig und lokal verankert bleiben


Der Verwaltungsrat der Kursaal Casino AG Luzern lehnt das Gesuch der First Swiss Hotel Collection AG um Eintragung eines Aktienpakets von fünf Prozent ab. Als bedeutende touristische Leistungsträgerin in der Zentralschweiz will die Kursaal-Casino AG Luzern ihre Unabhängigkeit bewahren und an der bewährten Zusammenarbeit mit allen Hotel- und Tourismuspartnern festhalten. Eine exklusive Beteiligung stünde dazu im Widerspruch.

Der Verwaltungsrat beurteilt jedes Eintragungsgesuch nach gleichen Kriterien. Er prüft vor allem, ob ein neuer Aktionär mit den langjährig bewährten Stärken des Unternehmens übereinstimmt. Die Strategie der Kursaal-Casino AG Luzern steht auf drei Pfeilern: garantierte Selbstständigkeit, lokale Verankerung und Unabhängigkeit von Einzelinteressen. Seit vielen Jahren ist das Unternehmen grossmehrheitlich im Besitz von Kleinaktionären.

Die First Swiss Hotel Collection AG, die vom Investor Yunfeng Gao beherrscht wird, informierte Anfang September die Öffentlichkeit über einen Aktienkauf. Sie beantragte beim Verwaltungsrat der Kursaal-Casino AG Luzern Ende November 2016, Aktien im Umfang von fünf Prozent des Kapitals eintragen zu lassen. Mit dem benachbarten und im Besitz der First Swiss Hotel Collection stehenden Hotel Palace Luzern pflegt die Kursaal-Casino AG Luzern bereits enge Beziehungen zu den Gesuchstellern. So befindet sich unter anderem das Parkhaus Casino-Palace Luzern im gemeinsamen Mitbesitz. Von einer weiteren, kapitalmässigen Verflechtung will der Verwaltungsrat absehen und damit die über Jahre gewachsenen, partnerschaftlichen Beziehungen mit den anderen touristischen Leistungsträgern auf dem Platz Luzern nicht schwächen.

Aufgrund der sorgfältigen Prüfung und im Lichte der bisherigen Aktionärsstrategie lehnt der Verwaltungsrat deshalb das Eintragungsgesuch ab. Auf operativer Ebene bleiben die Türen für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit unverändert offen.

Gemäss den von der Generalversammlung genehmigten Statuten der Kursaal-Casino AG Luzern dürfen Aktien nur mit Genehmigung des Verwaltungsrats übertragen werden. Ein einzelner Aktionär darf nicht mehr als fünf Prozent des Aktienkapitals halten. Einzig die Stadt Luzern besitzt aus historischen Gründen einen höheren Anteil.

Grand Casino Luzern AG Haldenstrasse 6, Postfach 3264, CH - 6002 Luzern Tel. +41 41 418 56 56, Fax +41 41 418 56 55

----------------------------------



Über Grand Casino Luzern AG:

An Traumlage direkt am See gelegen und in einem stilvollen, neobarocken Bijou aus der Jahrhundertwende beheimatet, lässt das Grand Casino Luzern nicht nur die Herzen von Liebhabern des Spiels höher schlagen, sondern auch von Gourmets, Kulturbegeisterten und Partygängern.

Unter dem Dach des Grand Casino Luzern vereint sich ein vielfältiges Gastro- und Unterhaltungsangebot. Dazu gehören das Grand Jeu und das Jackpot Casino, das von Gault Millau und Guide Bleu ausgezeichnete Restaurant Olivo, der Bankettbereich sowie das 2004 eröffnete Casineum. An warmen Tagen rundet das idyllische Seecafe das vielfältige Angebot des Grand Casino Luzern ab.

Das Grand Casino Luzern ist 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet.

ÖFFNUNGSZEITEN SPIELCASINO Täglich geöffnet von 12 bis 04 Uhr, Freitag und Samstag bis 05 Uhr Tischspiele Montag bis Freitag ab 16 Uhr, Samstag und Sonntag ab 14 Uhr

Bitte beachten Sie folgende Zutritts-Regelungen:

Spielbereich Eintritt ab 18 Jahren, mit gültigem Pass, europäischer ID oder Führerschein. Eintritt in den Spielbereich ab 16 Uhr: 10.- Franken inklusive 5.- Franken Lucky Drink Chip.

Casineum Eintritt ab 18 Jahren.



--- Ende Artikel / Pressemitteilung Kursaal-Casino AG: Verwaltungsrat bestätigt Aktionärsstrategie ---


Weitere Informationen und Links:
 Weitere Nachrichten der Branche









Top News

Gitta Saxx feiert heute Geburtstag - Promi-Geburtstag vom 22.1.2022

Promigate News und Geburtstage von Prominenten, 22.01.2022

EDA: Bundespräsident trifft in Berlin Bundespräsident Steinmeier, Bundeskanzler Scholz und Aussenministerin Baerbock

Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, 21.01.2022

Positionen von pharmaSuisse für die Volksabstimmung vom 13. Februar 2022

Schweizerischer Apothekerverband (pharmaSuisse), 21.01.2022

KitchenAid Küchenmaschine Classic K45, inkl. 4,3-Liter-Edelstahlschüssel, 2 Jahre Garantie, inkl. vRG

CHF 399.00 statt 799.00
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

1291 Bier

CHF 13.80 statt 27.60
Denner AG    Denner AG

Argento Selección Malbec

CHF 32.85 statt 65.70
Denner AG    Denner AG

Ariel Pulver Universal, 6,5 kg (100 WG)

CHF 25.95 statt 54.80
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Bosch Tassimo Style Kaffeemaschine für Kapseln

CHF 19.90 statt 119.00
Denner AG    Denner AG

Coca-Cola Classic, 6 x 2 Liter

CHF 7.05 statt 14.10
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Alle Aktionen »

Stühle, Sessel, Sofas, Esstische, Beistelltische, Teppiche, Lampen, Storage, Accessoires

Gaming-News, Spielkonsole, PC-Spiele, Spiel-Tests

Sozialversicherung, Koordinationsrecht

Technologie, Digitalisierung, Dienstleistung

Stellenvermittlungsbüro, Personalberatung, Temporärbüro Dauerstellen, Personaldienstleistungen

Scooter, Motorräder

Toner, Tinten

Unterhaltungselektronik

Vermögensplanungslösung, Finanzdienstleistern

Alle Inserate »

5
11
21
22
23
31
4

Nächster Jackpot: CHF 21'600'000


5
14
35
36
39
7
12

Nächster Jackpot: CHF 30'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 4'035'184